04. Mai '16

ZWO17 – Siebdruckkalender

» MIT DEM NEUEN JAHR IN DIE TESTRUNDE

Es ist geschafft, die Werkstatt steht und der erste Output ist gedruckt! Was waren das für Wochen, mal abgesehen von der Organisation der Umzüge aus Stuttgart und dann nochmals in Karlsruhe von einem Ende mitten rein in die Oststadt. Dazu kamen dann noch einige Sonderumbauten wie Vakuumrahmen um schweißen, acht Millimeter Glasplatte zerschneiden und und und. Bevor es mit drucken los gehen konnte war die volle Bandbreite an Handwerk gefragt.

 

Zwei kleine Test während des Aufbaus konnte ich mir nicht verkneifen. Da juckt es schon mal in den Fingern los zu legen. Das wirkliche „kennenlernen“ der Gerätschaften, das austesten von Belichtungszeiten und das Handling mit den doch etwas größeren Siebe, kam live mit dem ersten Druckprojekt. Ein Kalender für das kommende Jahr.

 

Siebdruck_fertig

DAS PROJEKT „ZWO17“ 

Format: A1 1/2 ( 297 x 841 mm)
Farben: Acrylfarbe schwarz + kuper
Papier: metapaper smooth 250g
Auflage: 15, nummeriert

 

Siebdruck_200416_036_1000px

Die benötigten Belichtungsfilme habe ich mir zusammen montieren müssen. Ein größerer Drucker steht schon auf der Wunschliste. Alles muss einfach mehr als genau passen sodass im Druck auch beide Farben genau übereinander passen.

Siebdruck_250416_045_1000px

Die Filme liegen unter dem Sieb um Vakuumrahmen. Nach drei Fehlversuchen musste es leider ein A0 Sieb sein. Die sind ganz schön unhandlich! Meine A1 Siebe gehen jetzt dann erstmal zum Neuspannen. Da hängen noch Farbreste vom Vorbesitzer drin.

Siebdruck_240416_044_1000px

Für gerade mal 40 Sekunden feuert die Belichtungslampe auf das Sieb. Dafür aber auch mit 5000 W UV-Licht. Da ist wegschauen bzw. Umdrehen bis die Zeit abgelaufen ist angesagt!

Siebdruck_250416_055_1000px

Die erste Farbe ist dran. Ich verwende Acrylfarben von Bösner mit der Siebdruckpaste von Lascaux, damit die Farbe nicht im Sieb antrocknet. Dann passiert nämlich genau so etwas wie im Bild darunter.

Siebdruck_250416_056_1000px Siebdruck_010516_059_1000px

Die Kalender trocknen nach der ersten Farbe in der Horde bis es mit schwarz weiter gehen kann.

Siebdruck_020516_065_1000px

Das „Monster“. Mal abgesehen das alles Material einfach nur groß gewesen ist. Der Tisch ist eines der einzigen Teile die ich nicht mit Flex und Schweißgerät etwas anpassen musste. Dafür ist mal schnell Umstellen auch nicht drin. Außmaße 2 x 1,5 Meter. Gewicht, wir schätzen 200 kg und mehr.

Siebdruck_020516_068_1000px

Finale! Das schwarz findet deinen Weg auf den Druckbogen.

Siebdruck_020516_063_1000px

Siebdruck_Kalender-fertig Siebdruck_Deteil02 Siebdruck_Kalender-Deteils

 

top