18. Sep '16

Siebdruck Visitenkarten

» VOM PAPIER BIS ZUM DRUCK IN EIGENPRODUKTION

Längst war es Zeit für ein paar neue Visitenkarten, die vor allem auch mal mit neuem Logo und in DINPro gesetzt sind. Ganz klar war, die Karten werden diesmal selbstverständlich selbst gedruckt! Nur die Frage was will ich überhaupt, war ein längerer Prozess.

visitenkarten-tobyart_040916_019_1000px

Gelandet bin ich bei „Studio für Gestaltung“. Für mich deckt das am allermeisten das ab was ich anbiete und gewährt auch die völlige Freiheit in welchem Feld ich arbeite – ob Foto, Grafik oder eben Objekt. Bewusst habe ich auch auf „Design“ verzichtet. Persönlich empfinde ich „gestalten“ mehr als Schaffungsprozess der auch über Ideen hinausgeht in die Umsetzung ins Drucken und Handwerken.

 

ZUR PRODUKTION 

 

Format: 85 x 55 mm

Papier: schwarzes Tonpapier 120g,  weiß Meta Touch 280g

Farbe: Acrylfarbe schwarz/weiß

Auflage: 50 Stück

 

Gedruckt habe ich die Karten auf selbst kaschiertes Papier von Meta und normales Tonpapier von bösner. Meta Papier aus Stuttgart haben ein super Sortiment und liefern Kleinstmengen in vielen Bogenformaten. Für den Siebdruck greife ich momentan auf Acrylfarbe zurück.

visitenkarten-tobyart_040916_013_1000pxvisitenkarten-tobyart_040916_016_1000pxvisitenkarten-tobyart_040916_006_1000pxvisitenkarten-tobyart_040916_008_1000pxvisitenkarten-tobyart_040916_021_1000px

top