16. Okt '16

Siebdruckschild für einzig.art

» GEDRUCKT AUF HOLZ

Zum zweijährigen bestehen von einzig.art Karlsruhe habe ich eine kleine Überraschung gestaltet. Ein schickes Schild das sich sogar ganz einfach aktualisieren lässt. Ein Mischprojekt aus Gestaltung, Handwerk und Siebdruck.

einzigartschild_170916_021_1000px

Das Schild bzw. die Konstruktion besteht aus 6mm Kiefernsperrholz und einigen Leisten, die ebenfalls aus Kiefer gefräst sind. Das Trägerschild misst 700 x 300 mm. Die kleinen Tafeln im Format 240 x 200 mm lassen sich austauschen und sind mit unterschiedlichen Texten bedruckt. Für Wetterfestigkeit sorgt ein Klarlack.

 

DIE PRODUKTION

Zugegeben war die Aktion etwas spontan. Es musste beim ersten Mal klappen, was auch super funktioniert hatte. Zuvor hatte ich das Drucken auf Holz noch nicht ausprobiert. Das ist einer der großen Vorteile des Siebdruckes und warum es mich auch reizt – die vielen Möglichkeiten egal ob Druckmedium (Papier, Holz, Pappe, Stoff…) oder Farben. Das bietet kein anders Druckverfahren. Außerdem ist es recht „einfach“ umzusetzen, da die Prozesse leicht lernen lassen.

 

Die kleinen Tafeln sind vor dem Druck einmal mit weißem Lack überzogen worden. Gedruckt wurde mit Acrylfarbe auf 120T Sieben und 2/3 Rakelzügen für gute Deckkraft. Produktionszeit von Idee bis Resultat gute 12 Stunden. Viel Arbeit die sich sehen lassen kann, finde ich!

einzigartschild_160916_001_1000px

Ausrichten der Schilder unter dem Sieb.

einzigartschild_160916_012_1000px

Ein Zug und alles muss passen!

einzigartschild_160916_016_1000px

einzigartschild_160916_014_1000pxeinzigartschild_160916_017_1000px

 

top